Eye of Horus – Merkur Video Slot online spielen

Der beliebte deutsche Spieleentwickler „Merkur“ ist gerade Spielhallen- und Casinogängern vor Ort ein Begriff. Immerhin hat Merkur etliche Videospielautomaten aus Imbissen, Spielhallen, Kneipen & Co zur Verfügung gestellt, und als der Hype Anfang der 80er Jahre begann, war Merkur der Spitzenanführer in Deutschland. Heute ist das gesamte Automatenspielprogramm auch im World Wide Web zu finden, sodass der Klassiker des Hauses Merkur „Eye of Horus“ hier natürlich nicht fehlen darf. Es handelt sich um einen beliebten Slot des Hauses Merkur, den Sie kennenlernen müssen. Erfahrene Casino-Fans, Merkur- und Spielautomatenfans kennen den Automaten und falls nicht, erfahren Sie hier alles, was Sie wissen müssen.

Allgemeine Informationen zum Eye of Horus Videospielautomat der Firma Merkur

Optisch sollte der Eye of Horus an Ägypten erinnern und irgendwie auch als direkter Konkurrent des „Book of Ra“ von Novoline gelten. Immerhin ist Novoline ein weiterer deutscher Anbieter für Spielautomaten und Online-Spiele in Casinos, sodass Merkur und Novoline immer irgendwie im Konkurrenzkampf zueinander zu finden sind. Deswegen wurde der Eye of Horus als Ägypten-Spielautomat ins Leben gerufen. Das geschah schon in den späten 80er und mitte der 90er Jahre. Da die Zeiten der Spielautomaten vor Ort aber etwas rarer werden, ist der Slot nun auch im World Wide Web in ausgewählten Online-Casinos zu finden!

Design und das Layout des Eye of Horus Videospielautomaten von Merkur

Keine Frage, der Videospielautomat von Merkur zieht einen in den ägyptischen Bann. Das war vorherzusehen, sodass ein Auge des Horus zu finden ist sowie ein Pharao die Freispiele einläutet und als Wild fungiert. Nicht zu vergessen, dass die Buchstaben „J, K, A und Q“ ebenso auf einem ägyptisch wirkenden Hintergrund zu finden sind. Weitere ägyptische Aspekte sind im Slot perfekt verarbeitet, um den Slot wirklich mit Fug und Recht Eye of Horus nennen zu können.

Wo kann man den Eye of Horus Merkur Spielautomat spielen?

Letzten Endes wäre es früher ein Leichtes gewesen, diesen beliebten Spielautomaten vor Ort zu spielen. Da war die Zeit der Spielautomaten noch allgegenwertig. In Spielhallen & Co wäre dies weiterhin denkbar, aber die Welt der Online-Casinos rüstet sich auf und auch Merkur hat den Geist der Zeit erkannt und seinen Eye of Horus speziellen Internet-Casinos zur Verfügung gestellt. Unter anderem darf also angemerkt werden, dass der Eye of Horus natürlich in Merkur-Casinos zu finden ist. Nebenher ist der Slot im Stake7 sowie Sunmaker Casino online zu finden und erfreut sich dort größter Beliebtheit. Folgende Casinos bietetn den beliebten Merkur Spielautomaten „Eye of Horus“ online an:

  • Sunmaker Casino
  • Stake7
  • PlatinCasino
  • Merkur Casinos

Hier müssen Sie einfach nur vorbeischauen und können den ägyptisch angehauchten Slot näher kennenlernen. Der 5-Walzen-Slot ist wirklich ein hervorragend ausgearbeiteter Slot mit exklusiven und hoch dotierten Freispielen, aber was reden wir da? Überzeugen Sie sich doch einfach selber.

Wie spielt man den Eye of Horus?

Da es sich um einen klassischen 5-Walzen-Slot handelt, erfordert dieser Spielautomat von Merkur keinerlei großartigen Erklärungen. Zunächst wählen Sie den Einsatz und können auf bis zu 20 Gewinnlinien satte Gewinne einfahren. Die Symbole von Buchstaben ( niedrig ) bis der Anubis, der ägyptische Tempel sowie das Eye of Horus sind hier jedoch wesentlich interessanter für die Gewinne. Wobei erst das Freispiel den besonderen Kick für Sie bereithalten wird.

Freispiele/Bonusspiel am Eye of Horus

Die wohl tollste Besonderheit des Spielautomaten von Merkur ist das Freispiel. Die Grabkammer dient beim Slot als Scatter und verschafft den Spielern bis zu 12 Freispielen. Der Eye of Horus bietet in Freispielen ein Wild in Form des Pharaos, welcher sich dann über die komplette Walze zieht, um so gute Gewinnkombinationen zu ermöglichen. Doch wer immer auf dicke Gewinne hofft, der wird enttäuscht. Der Eye of Horus ist mit vielen Freispiel-Gewinnen ausgestattet, aber nicht jedes ist so gut wie das vorherige. Es kommt vor, aber man sollte hier nicht erwarten, dass immer dicke Gewinne einzufahren sind.

Den Eye of Horus kostenlos spielen, ist das möglich?

Die meisten Online-Casinos, die diesen Slot anbieten, ermöglichen auch nicht registrierten Nutzern, den Slot kennenzulernen. Nicht zu vergessen, dass es auch kostenfreie Webseiten gibt, wo man alle Slots von Merkur, Novoline, Playtech bis über Microgaming und NetEnt ausprobieren kann. So schaffen Sie es, sich einen Überblick der Besonderheiten zu machen und können feststellen, ob der Slot wirklich etwas für Sie ist oder nicht.

Gibt es derzeit Angebote für den Eye of Horus?

In Moment gibt es keine Angebote, die Freispiele am Eye of Horus zu bieten haben. Doch die Casinos, welche den Slot haben ( siehe oben ) bieten immer mal wieder für neue Kunden einen sogenannten No Deposit Bonus in Form von Freispielen am Eye of Horus an. Das dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Derweil ist in den Online Casinos auch ein Willkommensbonus garantiert, sodass Sie natürlich auch das Extra-Geld einfach am Eye of Horus investieren können. Dagegen spricht natürlich nichts, auch wenn es im Augenblick keine besonderen Angebote rein für den Eye of Horus gibt.

Tricks & Tipps für den Eye of Horus

In Wahrheit ist es falsch zu glauben, dass es irgendwelche Tricks in Online-Casinos gibt und vor Ort bedeutet es noch immer „Manipulieren“. Der reine Spielspaß ist nur als Trick in Form von vorsichtig antesten zu werten. Denn erst einmal niedrig anfangen, um das Spiel Eye of Horus zu verstehen und das Wurfverhalten ein wenig feststellen zu können. Und niemals über die eigenen Verhältnisse spielen. Das sind Tricks und Tipps, die jeder Casinospieler beherzigen sollte, weil mehr gibt es leider nicht! Denn der Eye of Horus macht alles von ganz von allein.

Fazit zum Eye of Horus – Merkur Video Slot online spielen

Der Eye of Horus Video Slot von Merkur ist ein echtes Schmuckstück aus dem Hause des deutschen Spieleentwicklers. Dabei fällt auf, dass Merkur sich hier einen direkten Konkurrenten zum Novoline Klassiker „Book of Ra“ gemeistert hat. Die Einsätze variieren von 0,05Cent bis 10 Euro, sodass viele hohe Gewinne möglich sind. Optisch ist der Video Slot sehr gut verarbeitet und auch in Form der Freispiele gibt es satte Gewinne einzufahren. Da lohnt es sich, die obrigen Casinos einfach mal zu besuchen und den Eye of Horus kennenzulernen.